Wort- und Bildmarke von Barbara Kufner, Diplom Gesundheits- und Krankenschwester

Hauskrankenpflege in Innsbruck und Innsbruck-Land

DGKS Barbara Kufner, Wundversorgung, Pflegeberatung, Schulungen von pflegenden Angehörigen und 24 h BetreuerInnen, Medizinische Hauskrankenpflege, Medikamentenservice, Duschhilfe

Pflegende Angehörige sind auf vielfältigste Art gefordert. Ich erlebe diesen Umstand tagtäglich auf die unterschiedlichste Art und Weise.

Wundpflege

Ein Sohn berichtet mir bei einem Hausbesuch: „Mein Vater hat seit vielen Monaten eine offene Wunde am Unterschenkel, die nicht verheilen will. Was soll ich tun? Mein Vater möchte für die Wundbehandlung nicht außer Haus. Zudem ist dies für mich ein organisatorischer Aufwand, da mein Vater jedes Mal mit dem Auto zum Arzt gefahren werden muss, um die Wunde versorgen zu lassen.“

mehr dazu

Pflegeberatung

Eine pflegende Tochter berichtet mir am Telefon: „Meine 80-jährige Mutter wird nach einem Schlaganfall und mit einer Halbseitenlähmung nach kurzer Zeit des Aufenthalts im Krankenhaus entlassen. Durch die Lähmung kann meine Mutter das Schlafzimmer im 1. Stock über die Stiegen nicht mehr erreichen.“

mehr dazu

Pflegeberatung und Schulungen bei 24 h Betreuung

Ein Sohn berichtet in einem Telefonat: „Meine Mutter ist pflegebedürftig, ist meist bettlägerig und wird zu den Essenzeiten in den Rollstuhl gehoben. Sie hat einen Dauerkatheter und trägt Windeln. Die neue 24 h Betreuerin ist mit der Situation völlig überfordert. Ihr fehlt eine fachgerechte Einschulung. Durch diese Umstände habe ich das Gefühl, dass ich fast rund um die Uhr bei meiner Mutter anwesend sein muss, um eine gute Versorgung zu gewährleisten. Da ich Vollzeit berufstätig bin, ist es mir nicht möglich, die 24 h Hilfe tagtäglich zu unterstützen.“

mehr dazu

Pflegeberatung Demenz

Eine verzweifelte Ehefrau berichtet am Telefon: „Bei meinem Ehemann ist vor geraumer Zeit eine Demenz diagnostiziert worden. Er wird zusehends vergesslicher und der Alltag gestaltet sich immer schwieriger."

mehr dazu
Seite: 1 von 1

Soziale Medien

Share Tweet Mail Whatsapp Xing LinkedIn

Adresse

DGKS Barbara Kufner, BA

A-6020 Innsbruck in Tirol
Österreich
+43 650 411 84 75

email

Erreichbarkeit

Montag - Freitag von 14 bis 17 Uhr
Sollten Sie mich nicht erreichen, sprechen Sie mir bitte auf den Anrufbeantworter (unter Angabe Ihrer Telefonnummer) oder senden Sie mir eine E-Mail. Ich melde mich verlässlich zurück, sobald es mir möglich ist.

Mobile Hauskrankenpflege für Innsbruck, Innsbruck-Land

Diplom Gesundheits- und Krankenpflegerin Barbara Kufner - Wundpflege, Pflegeberatung, Schulung von Angehörigen und 24 h BetreuerInnen, medizinische Hauskrankenpflege, Hauskrankenpflege, Medikamentenservice, Duschhilfe. 

DGKS Barbara Kufner, BA
KontaktImpressumDatenschutz

powered by webEdition CMS