Pflegefachkraft Barbara Kufner

Wort- und Bildmarke von Barbara Kufner, Diplom Gesundheits- und Krankenschwester

Pflegeberatung Demenz

Eine verzweifelte Ehefrau berichtet am Telefon: „Bei meinem Ehemann ist vor geraumer Zeit eine Demenz diagnostiziert worden. Er wird zusehends vergesslicher und der Alltag gestaltet sich immer schwieriger."

Je weiter die Demenz fortschreitet, desto größer sind die zu bewältigenden Herausforderungen in der täglichen Versorgung von Demenzkranken. In diesem Fall benötigte der Mann die tägliche Unterstützung bei der Körperpflege, beim An- und Auskleiden, bei der Harninkontinenz Versorgung. Das Zubereiten der Mahlzeiten, die Versorgung des Haushaltes und alle Gänge außer Haus musste die Ehefrau erledigen. Der Ehemann kann kaum mehr alleine zu Hause bleiben. Geschieht dies doch, sucht er seine Gattin verzweifelt im ganzen Haus. „Wie kann das Alltag leichter werden? Was kann ich tun?" fragt mich die Gattin verzweifelt. Gemeinsam mit der Ehefrau erarbeiteten wir eine adäquate Betreuungsstruktur (*) und organisierten die notwendigen Hilfsmittel. Da der Ehemann mit den Inkontinenzeinlagen nicht mehr zurecht kam, wurde er von mir mit mobilen Höschen (Pants) versorgt, die für ihn wesentlich einfacher in der Handhabung waren. 

Pflegeberatung für an demenzerkrankte Menschen und ihre Angehörigen:
Gerne kümmere ich mich im Rahmen des Hausbesuchs um die umfassende Organisation der Unterstützungsmaßnahmen und Hilfsmittel, z.B. eine fachgerechte Besorgung des Inkontinenzmaterials (Pants), Hilfe bei der Suche einer entsprechenden Betreuungseinrichtung, Haushaltshilfe, stundenweise Entlastungsdienste für pflegende Angehörige, etc.

(*) kann je nach Wartefrist bei den örtlichen Sozialsprengeln und Altersheimen variieren.

Zur Pflegeberatung

Barbara Kufner
Diplom Gesundheits- und Krankenschwester

+43 650 411 84 75
info@barbara-kufner.at

 

Soziale Medien

Share Tweet Mail Whatsapp Xing LinkedIn

Adresse

DGKS Barbara Kufner, BA

A-6020 Innsbruck in Tirol
Österreich
+43 650 411 84 75

email

Erreichbarkeit

Montag - Freitag von 14 bis 17 Uhr
Sollten Sie mich nicht erreichen, sprechen Sie mir bitte auf den Anrufbeantworter (unter Angabe Ihrer Telefonnummer) oder senden Sie mir eine E-Mail. Ich melde mich verlässlich zurück, sobald es mir möglich ist.

Mobile Hauskrankenpflege für Innsbruck, Innsbruck-Land

Diplom Gesundheits- und Krankenpflegerin Barbara Kufner - Wundpflege, Pflegeberatung, Schulung von Angehörigen und 24 h BetreuerInnen, medizinische Hauskrankenpflege, Hauskrankenpflege, Medikamentenservice, Duschhilfe. 

DGKS Barbara Kufner, BA
KontaktImpressumDatenschutz

powered by webEdition CMS